Vorteile einer Kreditkarte
Was eine EC-Karte auf Reisen ins Ausland nicht kann!

Kreditkarten haben sich in Deutschland noch nicht gänzlich durchgesetzt. Immerhin können wir hier in aller Regel mit unserer EC-Karte im Supermarkt, Restaurant oder an der Tankstelle problemlos bezahlen. Auch das Abheben von Bargeld am Bankautomaten geht mit der einfachen Bankkarte meist problemlos.

Bei all diesen Möglichkeiten stellt sich natürlich die Frage wozu du eine Kreditkarte brauchst und welche Vorteile dir eine weitere Karte in deinem Geldbeutel bietet.

So wie in Deutschland die Verwendung der EC-Karte zum täglichen Leben gehört, ist in anderen Ländern der Welt eine Kreditkarte absolut nicht mehr wegzudenken.

Genau da, wo es unkompliziert, bequem und schnell gehen soll, bietet dir eine Kreditkarte genau die Vorteile, welche du mit einer EC-Karte nicht nutzen kannst.

Teile diese Seite mit deinen Freunden und Bekannte auf Facebook, Google+ und Twitter!

Weltweit bargeldlos bezahlen

In den USA, Australien oder auch in den skandinavischen Ländern geht faktisch nichts mehr ohne Kreditkarte. Anstatt größere Mengen Bargeld mit sich herumzutragen werden zum bargeldlosen Bezahlen Kreditkarten genutzt.

Kreditkarten sind ein weltweit anerkanntes Zahlungsmittel und werden vielerorts problemlos akzeptiert. Ganz im Gegensatz zu den in Deutschland häufig genutzten EC-Karten.

Solltest du mit einer EC-Karte auf Reisen gehen wollen, dann ist es nämlich sehr wahrscheinlich, dass du diese Karte nur in den meisten europäischen Ländern nutzen kannst. Grund hierfür ist der V Pay Chip, welcher in den Karten seit 2006 verbaut wird und deine Bankkarte sicherer macht.

Hingegen werden die Kreditkarten von VISA in über 200 Ländern und Regionen der Welt bei mehr als 44 Millionen Akzeptanzstellen akzeptiert. Hinzu kommen noch einmal 2 Millionen Geldautomaten, an denen du dich problemlos mit Bargeld versorgen kannst. Die Akzeptanz von MasterCard Kreditkarten ist mit weltweit etwa 35 Millionen Akzeptanzstellen und zirka 1 Million Geldautomaten etwas geringer.

Ein weiterer Vorteil einer Kreditkarte auf Reisen ist, dass du beim Shoppen, im Restaurant oder an der Tankstelle bargeldlos bezahlen kannst und daher im Ausland am Geldautomaten nur kleinere Beträge an Bargeld abheben brauchst und du somit am Ende deiner Reise nur wenige Münzen und Scheine in der jeweiligen Landeswährung übrighaben wirst.

Hast du schon einmal daran gedacht dein übriges ausländisches Urlaubsgeld zu spenden? Zum Beispiel an das Deutsche Kinderhilfswerk. Oder an die Welthungerhilfe. Wie auch du mit deinem übrigen Bargeld in Fremdwährung helfen kannst erfährst du auf den verlinkten Internetseiten.

Kreditkarten mit denen du im Ausland gebührenfrei Bezahlen kannst:
DKB Visa Card* | Santander 1plus Visa Card | payVIP MasterCard Gold
*als Aktivkunde mit einem monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro

Weltweit Bargeld in Landeswährung abheben

Mit einer Kreditkarte kommst du nicht nur in Deutschland schnell wieder an Bargeld. Auch auf Reisen ins Ausland kannst du mit einer Kreditkarte Geld abheben. Der große Vorteil einer Kreditkarte dabei ist, dass du den benötigten Geldbetrag immer in der jeweiligen Landeswährung abheben kannst. So ersparst du dir das zeitaufwendige tauschen von Reisechecks und Devisen.

Über Kreditkartengebühren brauchst du dir bei der Wahl der richtigen Kreditkarte keine Gedanken zu machen. Das Bezahlen oder Geldabheben ist mit der richtigen Kreditkarte gebührenfrei – Vorteile die du dir nicht entgehen lassen solltest!

Kreditkarten mit denen du im Ausland kostenlos Geld abheben kannst:
DKB Visa Card | Santander 1plus Visa Card | payVIP MasterCard Gold | Barclaycard Platinum Double

Online Reisen buchen und Shopping im Internet

Das Internet ist ein riesiger Markplatz. Und in den Onlineshops findest du genau die Dinge, welche du in den örtlichen Geschäften vergeblich suchst. Anstatt dir aber deine neuen Lieblingsschuhe zu bestellen klickst du weiter, da du nicht über ein im Shop akzeptiertes Zahlungsmittel – häufig werden nur Kreditkarten und PayPal akzeptiert – verfügst oder du dir die teuren Nachnamegebühren sparen möchtest.

Gleiches gilt auch für das Buchen von Reisen im Internet. Hast du schon einmal probiert dir online ein Flugticket zu kaufen oder ein Hotelzimmer zu reservieren? Dann ist dir das Dilemma bekannt. Hier geht ohne eine Kreditkarte meist absolut gar nichts!

Aber auch von Behördenseiten werden Kreditkarten gefordert. Als ich das erste Mal nach New York reisen wollte, stand ich schon bei der Organisation meiner Reise vor der Hürde die Beantragung meiner Einreisegenehmigung in die USA mit Kreditkarte zahlen zu müssen. Zum damaligen Zeitpunkt hatte ich aber noch keine Kreditkarte, was eine Beantragung meiner Einreise unmöglich machte.

Vorteil einer Kreditkarte: Wie in der Offline-Welt können auch im Internet Zahlungen mit einer Kreditkarte schnell, sicher und problemlos abgewickelt werden. Diesen Vorteil bietet dir eine EC-Karte nicht!


Geld sparen mit Cashback-, Bonus- und Rabattprogrammen

Bleiben wir gleich beim Thema Online Reise Buchung und Shopping. Denn mit einigen Kreditkarten kannst du über die angeschlossenen Cashback- beziehungsweise Bonusprogramme ordentlich Geld sparen.

Sei es bei der Reservierung eines Hotelzimmers oder Mietwagens, bei der Buchung einer Pauschalreise oder Flugs, beim Kauf von Kleidung, Outdoor-Ausrüstung, Musik oder Elektronik. Ja selbst an der Tankstelle oder beim Kauf von Lebensmitteln gibt es noch einmal Rabatt oder Geld zurück.

Mit diesen Kreditkarten Vorteile nutzen und Geld sparen:
DKB Visa Card* | payVIP MasterCard GOLD | Advanzia Mastercard GOLD | ADAC Kreditkarte GOLD | Santander 1plus Visa Card
*als Aktivkunde mit einem monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro

Für deine nächste Hotelbuchung bei booking.com kannst du dir eine Prämie in Höhe von 15€ sichern. Reserviere dein Hotelzimmer über diesen Link und erhalte die Gutschrift von booking.com nach deinem Aufenthalt.

Teile diese Seite mit deinen Freunden und Bekannte auf Facebook, Google+ und Twitter!

Garantien und Sicherheiten geben

Auf meinen Reisen stelle ich immer wieder fest, dass mittlerweile auch Hotels beim Check-In eine Kreditkarte verlangen, um eine Art Kaution auf verschiedene Extraleistungen, wie zum Beispiel die Minibar oder den Spa-Bereich, zu reservieren. Auf diese Weise haben die Hoteliers die Sicherheit, dass die verursachten Kosten gedeckt werden sofern der Gast, ohne die Rechnung zu begleichen, verschwinden sollte.

Bekannter ist diese Vorgehensweise bei Autovermietungen, bei denen du mit deiner Kreditkarte die Kaution für deinen Mietwagen hinterlegst. Die Mietwagen-Kaution gilt für den Autovermieter als Sicherheit und entspricht in der Regel der Höhe der Selbstbeteiligung im Schadensfall. Sollte die Einbehaltung der Mietwagenkaution notwendig werden, hätte der Autovermieter im Schadensfall somit die Garantie die Selbstbeteiligung belasten zu können.

Solltest du auf Reisen auch einen Mietwagen reservieren wollen, dann verschaffe dir unbedingt einen Überblick über die verschiedenen Kreditkartenarten. Denn nicht jede Kreditkarte eignet sich dazu die Kaution für einen Mietwagen hinterlegen zu können.

Aufgrund ihrer Eigenschaften eignen sich Prepaid Kreditkarten und Debit-Kreditkarten nicht dazu Garantien und Sicherheiten in Hotels oder bei einer Autovermietung zu geben. Mehr über die Besonderheiten und alle anderen Arten von Kreditkarten kannst du in diesem Artikel nachlesen.

Mit diesen Kreditkarten kannst du die Mietwagenkaution hinterlegen:
ADAC Kreditkarte GOLD | Barclaycard Students | DKB Visa Card | payVIP MasterCard Gold | Santander 1plus Visa Card

Geld vor Verlust schützen

Wenn du Bargeld verloren hast oder dir es gestohlen wurde, dann ist es in der Regel weg. Vorteil einer Kreditkarte ist es, dass unberechtigt abgebuchte Beträge – bei Missbrauch den du nicht selbst verschuldet hast – in der Regel vom Kartenherausgeber erstattet werden. Dies ist möglich, da die Kreditkarten versichert sind.

Im Notfall kannst du deine Kreditkarte schnell und einfach sperren lassen und bekommst nach Prüfung des Sachverhaltes dein Geld zurück.

Ich selbst musste auch schon die Erfahrung eines Kreditkartenbetrugs machen. Umgehend habe ich mich bei meiner Bank gemeldet und meine Kreditkarte sperren lassen. Da ich den Missbrauch meiner Kreditkarte nicht selbst verschuldet hatte, wurde mir der zu Unrecht abgebuchte Geldbetrag erstattet. Meine Erfahrung bei Kreditkartenmissbrauch kannst du hier nachlesen.


Finanziellen Spielraum erweitern

Bietet dir deine Kreditkarte einen echten Kreditrahmen, dann kannst du den Vorteil einer Kreditkarte nutzen und deinen finanziellen Spielraum mit Hilfe der Teilzahlungsfunktion erweitern. Besonders gut, wenn du gerade etwas mehr Geld benötigst als dir aktuell zur Verfügung steht – zum Beispiel für ungeplante Extras auf Reisen oder spontane Anschaffungen.

Die meisten Kreditkarten bieten dir zusätzlich zur Teilzahlungsfunktion auch einen zinslosen Kredit den du in Anspruch nehmen kannst. Denn zwischen dem Kauf einer Ware oder Dienstleistung bis zur Fälligkeit deiner Kreditkartenabrechnung wird dein Konto nicht belastet und keine Zinsen berechnet.

Jedoch bietet dir nicht jede Kreditkarte den Vorteil deine Ausgaben in Raten zu begleichen beziehungsweise einen zinslosen Kredit in Anspruch nehmen zu können. Auch hier lohnt es sich bei der Wahl der Kreditkarte etwas genauer hinzuschauen. Vor allem auch, wenn es darum geht, deinen „Kredit“ in festen oder flexiblen Raten zu tilgen.


Risiken auf Reisen absichern

Urlaub geplatzt? Oder im Urlaub krank geworden? Reisegepäck verschwunden? Situationen die ich niemanden wünsche!

Sollte es dennoch dazukommen, dass du während deiner Reise einen Arzt aufsuchen oder du vor Reiseantritt deinen Urlaub canceln musst, dann zahlt es sich aus eine Auslandskrankenversicherung beziehungsweise Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen zu haben.

Die richtige Kreditkarte sichert dich auch in diesen Situationen mit einer passenden Versicherung ab. Einige Kreditkarten bieten dir sogar mehr als nur eine Auslandskrankenversicherung, Reiseabbruchs- oder Reiserücktrittsversicherung.

Teile diese Seite mit deinen Freunden und Bekannte auf Facebook, Google+ und Twitter!

Damit auch du alle Vorteile einer Kreditkarte auf Reisen und Zuhause nutzen kannst, solltest du unbedingt diese beiden Artikel lesen bevor du dir irgendeine Kreditkarte beantragst.

Finde schnell heraus welche Kreditkarte am besten zu dir passt! Am Ende der Artikel findest du in einer Übersicht einen Vergleich der Kreditkarten.

Wir sind alle unterschiedlich und habe ganz individuelle Ansprüche beziehungsweise Anforderungen an eine Kreditkarte. Daher lohnt es sich, wenn du dir die Zeit nimmst, um die für dich beste Kreditkarte zu finden.

In der DKB Visa Card habe ich für mich die beste Reise Kreditkarte gefunden.

Für die DKB Visa Card zahle ich keine Jahresgebühr und kann weltweit kostenlos Geld am Automaten abheben. Auslandseinsatzgebühr – spare ich mir! Auch das Hinterlegen einer Kaution für einen Mietwagen war in Ländern wie Australien beziehungsweise Tasmanien, Island und Portugal nie ein Problem.

Weitere Informationen

Hat dir dieser Artikel geholfen?